Untersuchung

Die Untersuchung besteht aus einer Anamnese und einer körperlichen Untersuchung.
Mittels der Anamnese möchte der Osteopath Einsicht bekommen in den Verlauf der Beschwerden und in die bereits durchgeführten ärtzlichen Untersuchungen und Behandlungen.
Bei der körperlichen Untersuchung versucht der Osteopath die Ursache / Herkunft der Beschwerden zu finden.

Dafür is es für den Osteopathen wichtig über Krankheiten, Unfälle, Operationen und Einnahme von Medikamenten gewissenhaft informiert zu werden. Auch vorausgegangene Untersuchungen müssen unbedingt angegeben werden.
Während der körperlichen Untersuchung sucht der Osteopath nach dem Ursprung, der Entstehung der aktuellen Symptome. Die Ursache der Beschwerden kann duraus in der Vergangenheit liegen (z. B. infolge von Operationen, Krankheiten oder Unfällen).
Bei der Untersuchung benutzt der Osteopath keine Geräte sondern nur seine Hände. Er sucht damit nach Störungen des parietalen Systems (Muskel-Skelett), des viszeralen Systems (Organe) und des kraniosakralen System (Schädels).
Diese drei Systeme müssen als eine Einheit funktionieren, denn der Osteopath betrachtet den Körper als eine Einheit.

BehandlungZurueck

 

Gert-Jan Gelhever D.O.-MRO

Rheiner Straße 56
48282 Emsdetten
Tel: 02572 6990

E: info@gelhever.de

Öffnungzeiten:

Montag-Donnerstag 8.00 -19.00 Uhr
Freitag 8.00 -18.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung