Behandlung

Bei der Behandlung werden nur die Hände eingesetzt um mittels direkter oder indirekter Techniken die Mobilität von allen Geweben, Gelenken und/ oder Organen wieder herzustellen.

Durch verschiedene Techniken versucht der Osteopath die Selbstheilungskräfte des Körpers zu optimieren. Wenn nötig, wird er Ihnen Ratschläge zu Ihrer Bewegung, Ernährung und Ihren Lebensgewohnheiten geben, womit auch Sie die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen können.

Während der Behandlung wird der Körper als eine Einheit gesehen und auch so behandelt. Hierdurch können nach der Behandlung verschiedene Reaktionen am ganzen Körper auftreten z.B. Müdigkeit, vorübergehende Verschlechterung der Symptome, Übelkeit oder emotionale Reaktionen. Dies sind normale Reaktionen Ihres Körpers. Sind Sie dennoch verunsichert, wenden Sie sich an Ihren Osteopathen.

Da der Osteopath Ihren gesamten Körper behandelt und der Körper Zeit braucht zu reagieren, kann zwischen 2 Behandlungen eine Zeitspanne von 
1 bis 5 oder 6 Wochen liegen.
3-5 Behandlungen sind in der Regel ausreichend. Bei älteren Läsionen (Schäden / Verletzungen) können darüber hinaus weitere Behandlungen notwendig sein. Bei der Behandlung von chronischen Krankheiten kann es sinnvoll sein, die Behandlung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen.

UntersuchungZurueck

 

 

Gert-Jan Gelhever D.O.-MRO

Rheiner Straße 56
48282 Emsdetten
Tel: 02572 6990

E: info@gelhever.de

Öffnungzeiten:

Montag-Donnerstag 8.00 -19.00 Uhr
Freitag 8.00 -18.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung